MoKoS

Schnell, flexibel, modular

Der Stellenwert einer zuverlässigen und schnellen Alarmierung von Interventions­kräften ist unbestritten. Schliesslich geht es darum, Personen-, Umwelt- und Sachschaden durch schnelles Aufbieten von Personal und Material zu verhindern. Übersichtliche und klar strukturierte Prozesse sind zwingend, um eine schnelle und gezielte Intervention zu gewähr­leisten.

Mit dem von uns entwickelten Alarmierungs­system MoKoS (Modulares Kommunikations-System) kann ein Dispositiv sicher, schnell und bequem ausgelöst werden. Mit unserer Gesamtlösung alarmieren Sie gleichzeitig und zuverlässig über sämtliche Kommunikations­mittel.

Über 10 Jahre mit Erfolg im Einsatz

Im Jahre 2003 wurde das Alarmierungs­system MoKoS erstmals im Kanton Aargau für die ernstfallmässige Feuerwehralarmierung eingesetzt. Seitdem hat sich unser System im harten Alltag der Notrufzentrale bewährt und wird laufend weiterentwickelt.

In den letzten 10 Jahren kamen die Kantone Thurgau, Schwyz, Uri, Nidwalden, Obwalden, Luzern und Basel-Stadt hinzu. In dieser Zeit wurden über 170‘000 Alarmierungen zur Zufriedenheit unserer Kunden abgewickelt. Darunter waren auch einige flächendeckende Elementarereignisse, die besondere Anforderungen an die Leistungsfähigkeit eines Systems stellen.

MoKoS - Ihre Vorteile

Die hohe Flexibilität von MoKoS ermöglicht individuelle Anpassungen auch an veränderte Kundenbedürfnisse. Ihre Prozesse und Arbeitsabläufe bestimmen unser System und nicht umgekehrt!

Setzen auch Sie auf eine externe, ortsunabhängige Alarmierungslösung, die stets auf dem aktuellsten tech­no­lo­gischen Stand ist und über eine äusserst hohe Systemverfügbarkeit von 99.95 Prozent verfügt.